Gynäkologische Leistungen

  • Krebsfrüherkennung
  • Sonographie des weiblichen Beckens
  • Sonographie der Brust
  • Untersuchung und Beratung zur Empfängnisregelung
  • Untersuchung und Beratung bei Wechseljahresbeschwerden 
  • Mikrobiologische Diagnostik und Therapie (Chlamydien, Bakterien, Pilze, Streptokokken, HPV)
  • Impfleistungen
  • Beratung / Therapie bei Inkontinenz
  • Ambulante Operationen


Ihr Anspruch auf Vorsorgeleistungen zur Krebsfrüherkennung

  • Vom Beginn des 20. Lebensjahres an die Entnahme eines zytologischen Abstriches
  • Zusätzlich von Beginn des 30. Lebensjahres an erfolgen das Abtasten der Brust und der regionären Lymphknoten
  • Ab dem 35. Lebensjahr zusätzlicher HPV-Abstrich 
  • Vom Beginn des 50. Lebensjahres gehört noch ein Schnelltest auf verstecktes Blut im Stuhl zur Krebsvorsorgeuntersuchung

Leistungen in der Schwangerschaft

  • Schwangerschaftsbetreuung laut den Mutterschaftsrichtlinien


Ihr Anspruch auf Leistungen in der Mutterschaftsvorsorge

  • Feststellung der Schwangerschaft und Anlegen des Mutterpasses 
  • Ultraschall zur Festlegung des Schwangerschaftsalters
  • NIPT
  • Erweiterter Ultraschall zwischen der 19. und 21. Schwangerschaftswoche
  • Screening auf Schwangerschaftsdiabetes 
  • III. Ultraschall
  • CTG-Kontrollen

Individuelle Leistungen

  • Einlagen von Intrauterinpessaren (Spirale)
  • Einlage von Verhütungsstäbchen
  • Sonographie der weiblichen Brust
  • Sonographie des weiblichen Beckens
  • Follikelmessung
  • Test auf Toxoplasmose
  • zusätzliche Wachstumskontrolle des Kindes
  • Test auf B-Streptokokken
  • zusätzliche Zytologie und HPV-Test
  • Schwangerschaftstest
  • verschiedene Labordiagnostiken